Guter neuer Vorsatz: Stress loswerden

kundalini spirale sunrise image001

Stress – eine böse Sache! Stress kann uns jeden Tag verderben, oder uns sogar krank machen, wenn er chronisch wird. Was soll man dagegen machen? In den Wald ziehen, und Eremit werden? Sehr unpraktisch im kalten Europa. Seine Arbeit oder die Familie aufgeben, und auf eine Insel ziehen? Nicht wünschenswert!

Sich bewusst machen, was die Auslöser des Stresses sind, kann schon helfen, und versuchen diese Auslöser zu vermeiden. Meist kommt der Stress von außen und verändert aber unser Inneres. Betrachten wir unser inneres Energiesystem: linke Seite, Mitte, rechte Seite. Stress kann seinen Ursprung von beiden Seiten haben. Was bringt mich aus der Ruhe? Wie finde ich sie wieder?

Meditation heißt auch Innenschau. Unsere Ur-Energie Kundalini bringt bei wiederholter Meditation alle Chakras in Ordnung, und wenn die Energiekanäle sich nach und nach öffnen, können wir Balance erreichen, und Frieden tritt ein. Woran merken wir  das? Die Unruhe unserer ständigen zahlreichen Gedanken im Kopf wird leichter, und im besten Fall führt die Meditation in einen gedankenfreien Zustand – wir können denken, müssen aber nicht. Das ist eine ganz neue und ungewöhnliche Erfahrung. Dadurch kann tiefe Stille passieren und der ganze Körper und der Verstand können sich entspannen. Jederzeit, wenn wir das Erreichen dieses Zustands ein wenig geübt haben. Wie lange das dauert, hängt von unserer Hingabe und dem Wunsch nach Innenschau ab.

Jeden Dienstag um 19:30 im Rosenbauchs, 2483 Ebreichsdorf, Eintritt frei.

und OM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: